Im September des 68er Jahrgangs, als doppelte Waage geboren, begleitet mich die Fotografie unbewußt eigentlich schon mein ganzes Leben lang.
Aus dem frühzeitlichen Fotografieren mit analogen Fotoapparaten, hauptsächlich für das Familienalbum, wurde es im Zeitalter der Digitalfotografie schon etwas mehr.
Klar wurde es einfacher und billiger Bilder auf dem PC anzuschauen, als die Entwicklungskosten für den Negativfilm zu löhnen ;).
Nach immer neueren Kompaktdigitalkameras, hauptsächlich der Firma Canon (fragt mich nicht warum), danach einiger Spiegelreflexkameras und jetzt im Zuge des Fortschritts benutze ich eine spiegellose KB-Kamera.
Und eigentlich erst mit den Spiegelreflexkameras fing ich an bewußt auf Motive, Bildgestaltung etc. einzugehen. Man erlebt seine Umwelt, Fauna und Flora einfach intensiver.
Sicher gibt es im weiten WWW massenhaft richtig gute Fotografien und trotzdem hat jedes Foto seinen eigenen Charme. Aber selbst fotografierte und erlebte Bilder sind einfach etwas anderes!
Natürlich ist es auch in der heutigen Zeit etwas einfacher ein Bild per moderner Software nachzubearbeiten und noch etwas rauszuholen, aber den Eindruck bzw. das Leben des Fotos, den bestimmt immer noch das Individium hinter dem Sucher !
Meine fotografischen Vorlieben sind eigentlich breit gefächert. Am interessantesten finde ich aktuell Fauna-, Flora-, Makro- und Natur/Landschaftsfotografie.
Ich fotografiere derzeit mit einer Canon EOS R + BG und mit den Objektiven Samyang 10mm 3.5, Canon RF 50mm 1.2 und Laowa Macro 100mm 2.8 2:1.
Ab und an benutze ich auch mein super-standfestes Carbonstativ Gitzo GT3532 LS mit dem Feisol Kugelkopf CB-50DC.
Meine Fotoausrüstung ist jetzt ziemlich an meine Bedürfnisse angepasst. Das heißt nicht, dass es nicht zu Erweiterungen kommt ;).
Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Anschauen der Fotos und würde mich freuen, wenn ich Euch ein wenig Freude und das Leben auf Fotos näher bringen kann.
Back to Top